Blogging-Grundlagen für Anfänger

Wir alle sind irgendwo, irgendwann im Leben, Anfänger. Heute weiß ich vielleicht viel über Pinterest oder Bloggen, verglichen mit Mailchimp? Ein Anfänger beginnt, seinen Blog mit Begeisterung zu beginnen, nur um später den Schwung zu sehen. Aber was wäre, wenn ich Ihnen sagen würde, dass Bloggen viel mehr ist, als nur ein Tagebuch zu schreiben?

Sie können tatsächlich einen guten Betrag verdienen und sich gegenseitig beim Wachsen helfen. Sie fragen mich also, wie? Lassen Sie mich mit all dem Wissen, das ich habe, direkt darauf eintauchen.

Mein Wissen basiert auf Forschung, die ich viel tue. Und ich habe auch Online-Kurse besucht.

Für später anheften

WAS JEDER BLOGGING-ANFÄNGER WISSEN MUSS
Ich habe hier erklärt, wie Sie einen Blog starten, falls Sie ihn lesen möchten.

Nun, da Sie einen Blog haben, wie geht es weiter? Ist es in Ordnung, nur über den Gewichtsverlust zu sprechen, oder brauchen wir etwas mehr?

Um es klar zu sagen, kann Ihr Blog sein:

Hobby
Weg zu verdienen
Beide
Ich habe jahrelang nur als Hobby gebloggt. Erst vor kurzem habe ich angefangen, auch ein bisschen zu „verdienen“, indem ich bloggen. Dies ist ein weiteres großes Thema, das ich später behandeln werde, wenn Sie alle möchten.

Kommen wir also zurück zu dem, was der Anfänger-Blogger wissen muss. Im Folgenden sind vier Dinge aufgeführt, die Ihre Aufmerksamkeit mehr erfordern, als Sie denken.

WENN DIE
Inhalt
Sozialen Medien
FB-Gruppen
WENN DIE
Als ich mit dem Bloggen anfing, wusste ich noch nicht einmal, was SEO ist. Weißt du was das ist? Es steht für „Suchmaschinenoptimierung“. Vereinfacht gesagt bedeutet es, dass Ihre Seite auftaucht, wenn Sie bei Google gesucht haben. Nicht einfach, aber auch nicht schwer. Es wird jedoch eine Weile dauern, bis Sie den Dreh raus haben, wie bei jedem anderen natürlich auch.

INHALT
Ihr Inhalt sollte gut genug sein, damit die Leser zu Ihrem Blog zurückkehren. Auch wenn Sie Fiktion schreiben, sollte der Inhalt qualitativ hochwertig sein. Wie sie sagen, ist Inhalt König. Es sollte einen Grund für den Leser geben, Ihre Blog-Töpfe zu teilen oder mit einem Lesezeichen zu versehen.

SOZIALEN MEDIEN
Social Media ist eine unglaubliche Möglichkeit, organischen Traffic auf Ihre Website zu bringen. Twitter, Facebook, Pinterest und Instagram gehören zu den Top-Social-Media-Kanälen. Sie veröffentlichen einen Beitrag und teilen die Links in Ihren sozialen Medien. Das ist ein intelligenter Weg, um den Verkehr zu erhöhen.

Pinterest ist jedoch kein Social Media. Es ist eine Suchmaschine. Und es ist ziemlich gut, organischen Traffic auf Ihrem Blog zu erhalten.

Folge mir auf Twitter, Instagram, FB, Pinterest

BLOG-HOPS
Blog Hops ist eine interessante Möglichkeit, sich mit anderen Bloggern zu vernetzen und mit ihnen zu schreiben. Viele Blogger teilen eine Aufforderung, viele haben ein Thema. Zum Beispiel: Ich habe gerade einen Blog-Wettbewerb hinter mir, bei dem viele Blogger zu den gegebenen Aufforderungen geschrieben haben.

FB-GRUPPEN
Jetzt sind FB-Gruppen eine der besten Möglichkeiten, um guten Traffic auf Ihrem Blog zu erzielen. Aber das Befolgen von Regeln ist der Schlüssel.

Neha und ich haben im November eine FB-Gruppe gegründet, die dir bei ein paar Grundlagen helfen könnte:

Orientierungshilfe

Der Verkehr

Werbung für deinen Blog

Möglichkeiten zur Zusammenarbeit

Blog-Hopfen

Der Verkehr

Engagement

Canva-Hilfe

Verbesserung der DA

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel:

https://slimexpectations.com/basic-blogging-tips-for-a-beginner/



Source by Zainab M