Blogging-Syndication und Pinterest-Marketing aufgedeckt

Unternehmen und Einzelpersonen sind begeistert von dem offenen Spielfeld, das Blogging und Pinterest bietet. Marketingtrends in sozialen Medien deuten darauf hin, dass es eine wichtige Methode zur Traffic-Generierung für große und kleine Unternehmen ist.

Warum nicht hier vermarkten? Dieser Social-Media-Riese ist in den Augen der großen Suchmaschinen etablierter. Wenn Sie einen Blog betreiben; Lesen Sie weiter, um herauszufinden, warum Sie Ihr Unternehmen auf diesem Pinning-Phänomen bewerben sollten.

Warum auf Pinterest vermarkten?

Dieses visuell geneigte soziale Netzwerk wächst nicht nur täglich, seine Mitgliederzahl ist auf 20 Millionen Benutzer explodiert. Diese Errungenschaft ermöglicht es ihnen, eine der Top 3 Social-Networking-Sites weltweit zu beanspruchen. Benutzer verbringen durchschnittlich 15 Minuten pro Tag mit dem Surfen. Credit: Copyblogger[dot]mit

Ist Pinterest gut fürs Marketing?

Was bedeutet das für Sie? Nun, pinterest ist ein Online-Bulletin-Board für Menschen und Unternehmen, um Fotos, Videos, Blog-Posts, Wettbewerbe, Infografiken und mehr zu pinnen! Das ist Gold wert, wenn Sie kein Marketingbudget von Millionen Dollar haben.

Denn mit Pinterest können Sie ihre Popularität nutzen, um den Empfehlungsverkehr direkt auf Ihre Website, Ihren Blog, Ihren YouTube-Kanal oder Ihren E-Zine-Artikel zu lenken.

Warum pinnen Sie auf Pinterest?

Lassen Sie sich nicht von der albernen Aufgabe des Anheftens von Fotos und Videos täuschen. Ein Bild sagt mehr als eine Million Worte und Videos halten normalerweise ewig. Allein im Jahr 2012 verzeichnete Pinterest mehr Traffic als LinkedIn, Google+, Reddit und YouTube – kombiniert!

In letzter Zeit habe ich Branchenführer beobachtet, die ihr gesamtes Vermögen durch Geschäftsmodelle und -systeme erwirtschaften; Dominieren Sie dieses Marketing-Monster, das als Pinterest bekannt ist. Also beschloss ich, genauer hinzuschauen. Erstens, wegen der Popularität, hier sind 3 Gründe, warum Sie Ihren Blog mit Pinterest syndizieren müssen.

3 Gründe, warum kluge Marketer Pinterest-Pinning lieben?

  • Hoher Page Rank und Domain Authority (SEO-Nerds)
  • ZERO-Stress-Anmeldeprozess, minimale Werbebeschränkungen
  • Pinner kaufen mehr als jeder andere digitale Kanal (inkl. FB)

Denken Sie, dass das Anheften für Blogger wichtig ist?

Das Nischen-Blogging ist massiv. Tatsächlich ist es eine Super-Nische! Blogger verlassen sich stark darauf, Traffic für Inhalte zu generieren. Dann monetarisieren Sie diesen Datenverkehr mit Diensten, Produkten oder beidem. Organischer Suchverkehr ist ihre primäre Verkehrsquelle, wenn sie sich nicht bewusst sind, wie mächtig Social Media sein kann.

Die meisten Blogger haben ein grundlegendes Verständnis davon, wie SEO funktioniert. Onpage, Offpage und die Bedeutung von Backlinks. Mit den neuen Google-Updates wie Panda und Hummingbird; Was noch vor 1 Jahr in der SEO-Welt gelehrt wurde, ist völlig überholt.

Lass mich dir meine Geschichte erzählen. Vor dem letzten Update von Google habe ich 90% meines gesamten Traffics verloren. Das kam hauptsächlich von der Google-Suche. Mit dem Verschwinden meines Traffics sank mein Einkommen sofort!

Mein Einkommen ist gesunken, weil ich wie jedes andere Geschäft vom Verkehr abhängig bin. Sobald ich diesen Traffic monetarisiere, verwende ich wenig bekannte Psychologie um meinen Traffic in Leads oder potenzielle Kunden umzuwandeln.

Als nächstes habe ich eine Reihe von automatisierten Upsells. Da der Verkehr weg war, musste ich mich also anpassen. Also fing ich an, mein Geschäft auf ‚Pinterest‘ und anderen sozialen Lesezeichen-Netzwerken zu vermarkten, um als Tier-1-Site zu dienen. Ich werde später mehr über Tiers erklären, um sichere Backlinks für Google ohne Penalty-Flags zu erstellen.

Für den Moment möchte ich, dass Sie verstehen, dass Pinterest in den Augen von Google golden ist. Möchten Sie meine Formel für sofortiges Ranking in den Suchmaschinen?

Natürlich tust du das! Schnappen Sie sich etwas, mit dem Sie schreiben können: Nachdem Sie neuen Inhalt in Ihrem persönlichen Blog, EzineArticles oder einer anderen Website veröffentlicht haben, die Ihnen das Geld einbringt. Dies wird von SEO-Freaks übrigens als (Money Site) bezeichnet.

So verwenden Sie Pinterest für Geschäftsmarketing, Band 1:

Power-Pinning für NICHT-SEO-Freaks!

Unmittelbar nach der Veröffentlichung Ihres Artikels verwenden Sie also Social Media zum Syndizieren und beginnen Sie mit dem Aufbau von Backlinks. Diese Social-Media-Ebene wird Ihre Tier-1-Site sein. Es dient als Puffer-Site, um Links aufzubauen. Wenn ich die Top-Social-Networks nicht in meinem Autorenkonto aufgelistet habe. Google es!

Halbautomatische Marketingtools und Software

Nehmen Sie diese Top-Sites und registrieren Sie vollständige Profile mit Ihrer Biografie und Ihrem Bild. Vergiss nicht Pinterest. Nachdem Sie Ihren Blogbeitrag veröffentlicht haben. Verwenden Sie eine einfache Software wie onlywire oder hootsuite, um gleichzeitig zu sprengen. Sie können auch zu fiverr . gehen[dot]com und durchsuchen Sie soziale Lesezeichen, um jemanden zu finden, der dies für 5 US-Dollar tut.

Jetzt wissen Sie, wie Sie mit Social Media ein Backlink-Profil erstellen können. Warten Sie, bis ich Ihnen erzähle, was Sie auf den Links der 2. und 3. Stufe tun können, um Ihre Blog-Posts in die Höhe zu treiben!

Pinterest-Marketing allein ohne Backlink-Know-how, kann Ihnen mehr Traffic und Verkäufe bringen, basierend auf der Marktforschung, die ich auf Quancast durchgeführt habe[dot]com. Dies ist eine Website, auf der Sie demografische Daten abrufen können, die für gezieltes Marketing unerlässlich sind.

Abschließend, Pinterest-Marketing ist komplexer und mächtiger, als Sie wissen. Füge mich zu EzineArticles hinzu, um als Erster zu erfahren, wann ich den 2. wie man Pinterest als Marketinginstrument nutzt!



Source by Wendhell J Freeman