Das Geheimnis Nr. 1 für Internet-Marketing – Wählen Sie den besten Auto-Responder für Sie

Ein Autoresponder ist das wichtigste Instrument für den Erfolg des Internet-Marketings. Autoresponder informieren, schulen und erinnern einen potenziellen Kunden automatisch daran, dass er Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung benötigt. Sie tun dies, indem sie eine Reihe von vorgefertigten E-Mails basierend auf einem von Ihnen im Voraus festgelegten Zeitplan senden.

3 Arten von Auto-Respondern

Sie haben grundsätzlich 3 Optionen, um Ihre Anforderungen an Autoresponder zu erfüllen: Kostenlose Autoresponder, professionelle Autoresponder und Ihre eigene Autoresponder-Software. Später in diesem Artikel werde ich vorstellen, was meiner Meinung nach das Beste von jedem Auto-Responder-Typ ist und warum. Es gibt offensichtlich Vor- und Nachteile für jede Art von Autoresponder.

Der Hauptvorteil für kostenlose Autoresponder ist, dass sie kostenlos sind. Allerdings schalten kostenlose Auto-Responder oft Anzeigen, die nichts mit Ihrer Nachricht zu tun haben, in Ihren E-Mails, die Ihr Geschäft beeinträchtigen. Die anderen wirklich großen Nachteile von kostenlosen Autorespondern sind:

(1) Sie begrenzen normalerweise die Anzahl der Abonnenten, die Sie auf Ihrer Liste haben können, und

(2) Sie begrenzen oft die Anzahl der Nachrichten, die Sie pro Kampagne verwenden können.

Ihre zweite Möglichkeit besteht darin, professionelle Autoresponder zu verwenden. Meiner persönlichen Meinung nach ist dies die beste Option für die meisten Online-Vermarkter. Pro Autoresponder bieten in der Regel die besten Funktionen ohne Wartungs- und Installationsprobleme und ohne überflüssige Werbung. So haben Sie Zeit, sich auf Marketing und Produktentwicklung zu konzentrieren. Der primäre Nachteil sind die Kosten … die stark variieren. Wir werden dies gleich mehr besprechen.

Die dritte Möglichkeit besteht darin, Ihre eigene Autoresponder-Software zu verwenden. Wenn Sie gute Software verwenden, ist dies auch eine gute Option. Der Preis ist eine einmalige Ausgabe, aber Sie müssen einiges über Software und deren Behebung wissen, wenn Ihr Internetdienstanbieter die Einstellungen ändert, was ärgerlich und manchmal verwirrend sein kann.

So wählen Sie den besten Auto-Responder für Ihr Unternehmen aus

Um zu bestimmen, welcher Autoresponder am besten für Ihr Unternehmen geeignet ist, müssen Sie zunächst wissen, wie Sie ihn verwenden möchten, und die verschiedenen verfügbaren Funktionen verstehen. Wenn Sie die Funktionen von Auto-Respondern nicht vollständig verstehen, sollten Sie den Artikel Funktionen lesen, der unter dem folgenden Link verfügbar ist.

Wie planen Sie also, Ihren Autoresponder zu verwenden, und welche Funktionen schätzen Sie am meisten? Planen Sie eine riesige Abonnentenliste aufzubauen? Wenn Sie vorhaben, eine riesige Liste aufzubauen und die Kosten für Sie wichtig sind, benötigen Sie unbedingt einen Autoresponder, der die Anzahl der Abonnenten pro E-Mail-Kampagne nicht begrenzt und die Preise nicht erhöht, wenn Ihre Abonnentenliste wächst.

Erwarten Sie, eine E-Mail-Sequenz (iE, Kampagne) zu schreiben, oder planen Sie, mehr als eine zu schreiben? Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie mehr als drei Kampagnen wünschen, müssen Sie einen Dienst mit unbegrenzten Kampagnen auswählen.

Wie viele E-Mails planen Sie in Ihren Kampagnen? Bei so ziemlich allen Autorespondern können Sie bis zu 10 E-Mails pro Kampagne erhalten. Wenn Sie mehr als 10 E-Mails wünschen, sind kostenlose Responder grundsätzlich keine Option.

Brauchen Sie eine Sendung? Es gibt so viel Macht im Rundfunk, ich würde Ihnen empfehlen, diesen nicht zu hinterfragen; stellen Sie einfach sicher, dass Sie es haben.

Verfügen Sie über gute Programmierkenntnisse und begrenzt Ihr Webhost-Provider die Anzahl der E-Mails, die Sie pro Stunde oder pro Tag senden? Wenn Sie sich mit der Programmierung nicht wohlfühlen, keine Zeit mit Installationen verbringen möchten oder E-Mail-Limits von Ihrem Webhost-Provider haben, sollten Sie wahrscheinlich Autoresponder-Software vermeiden, die Sie selbst installieren und warten.

Sind andere Werbeoptionen wie FFA-Seiten, Bannerwerbung, Ad-Tracking und garantierter Traffic für Ihr Unternehmen wertvoll, sollten Sie einen Autoresponder in Betracht ziehen, der all diese oder zumindest die für Sie wichtigsten Funktionen enthält.

Sind Sie daran interessiert, zusätzliches Geld zu verdienen, indem Sie andere für Ihren Autoresponder-Service empfehlen? Wenn ja, schauen Sie sich die Möglichkeiten der Empfehlungsprovision an.

Schließlich sind alle Unternehmen bestrebt, die Kosten zu minimieren. Sie sollten also auch erwägen, einem Autoresponder-Dienst beizutreten, der Override-Provisionen anbietet, wenn Sie andere anweisen, dem Dienst beizutreten. Bei vielen dieser Dienste können Sie im Wesentlichen kostenlos fahren, wenn Sie 3 andere Konten empfehlen. Wenn Sie mehr als 3 empfehlen oder Ihre Empfehlungen Empfehlungen abgeben, können Sie mit Ihrem Autoresponder-Service sogar Geld verdienen.



Source by Dr. Bryan Stoker