Der Internet-Marketing-Kuchen: Aufschneiden oder verlieren

Die größte Sorge für Internetverkäufe ist Ihre Marketingliste – mit anderen Worten, Ihr Publikum.

Aber…aber…aber…Sie sagen, Produkte für den Verkauf sind auch ein Muss. Wenn Ihre Liste jedoch nicht existiert, klein oder wenig zielgerichtet ist, wird es nicht viel helfen, ein Produkt zu haben. Es wird einfach kein Erfolg sein.

Ja, ich weiß, das ist verwirrend. Sie brauchen ein Produkt, um anzuziehen. Übrigens verwende ich Produkt synonym auch für Dienstleistungen.

Das fühlt sich fast wie die Henne-und-Ei-Geschichte an – die zuerst kam. Also, was machst du zuerst?

Sie können keine Mailingliste erstellen oder erweitern, ohne zu wissen, warum sie von Ihnen angezogen werden.

Jetzt spreche ich nicht von Kauflisten, sondern von Opt-in-fokussierten Listen.

Schritt 1: Wissen Sie, was Ihr Zielmarkt (das gleiche Publikum) will und sie haben bereits ihre Brieftasche geöffnet und bereit zum Kauf.

Schritt 2: Erstellen Sie ein Produkt, das zu seiner Brieftasche passt. Erstellen Sie ein Produkt, das 100% enthält, über das sie alles wissen können, als kleinen Teil davon.

Schritt 3: Jetzt haben Sie 100 % dieses Kuchens. Schneiden Sie ein kleines Stück Kuchen ab – etwa 10 %. Machen Sie diese 10 % zu 100 % aller Informationen für dieses Stück. Erstellen Sie ein 100%-Produkt dieser 10%, die Sie abgebrochen haben.

Schritt 4: Schneiden Sie 25 % dieser 100 % dieser 10 % ab (sagen Sie dies laut, wenn Sie es nicht verstanden haben) und kennzeichnen Sie dies als Werbegeschenk. Dann bestimmen Sie 50 % für ein zu verkaufendes Produkt und die anderen 25 % für Beratung oder eine Dienstleistung, die ihnen einen höheren Preis kostet. Eine Alternative besteht darin, ein Produkt mit den gesamten 75% zu erstellen und ihnen einen höheren Preis zu berechnen.

Diese Strategie ist nicht weit verbreitet und ein gut gehütetes Geheimnis der InfoGurus. Es ist sogar ein gehütetes Geheimnis, und wissen Sie was, ich habe gerade ihr Geheimnis gebrochen. Ich bin ein InfoGuru und es macht mir nichts aus, dieses Modell zu teilen. Es ist die fehlende Luftaufnahme, über die anscheinend niemand schreiben möchte – es sei denn, es handelt sich um ein Produkt, das für große Dollars verkauft wird.



Source by Catherine Franz