Eine erfolgreiche Website braucht Link-Popularität

Das Verlinken Ihrer Website von anderen Websites ist eine der häufigsten Möglichkeiten, um Ihre Website im Internet bekannt zu machen.

Allerdings wurde diese Technik bei der Schaffung von „Link-Farmen“ missbraucht. Dies hat dazu geführt, dass die Suchmaschinen auf diese Link-Farming-Technik aufmerksam geworden sind und Beschränkungen für Websites festgelegt haben. Darüber hinaus können Sie, wenn Sie ein Website-Besitzer sind, der den Linkaustausch korrekt verwendet, mit dieser Technik einige großartige Ergebnisse erzielen und sehen, dass deutlich mehr Verkehr auf Ihre Website kommt, was wiederum dazu beiträgt, Ihr Suchmaschinen-Ranking zu verbessern.

Die grundlegende Methode für den Linkaustausch ist ein einfacher Linktausch, bei dem Sie einen anderen Websitebesitzer kontaktieren und anbieten, seinen Link auf Ihrer Website zu platzieren, im Austausch dafür, dass dieser Ihren Link auf seiner Website platziert. Die richtige Terminologie ist eine wechselseitige Verbindung. Normalerweise würden Sie dies mit einer Website tun, die für Ihre Website relevante Inhalte enthält.

Eine weitere gängige Möglichkeit, Links zu Ihrer Website aufzubauen, besteht darin, für eingehende Links von hochrangigen Websites zu bezahlen. Dies ist eine effektive Methode, aber die Zahlung kann sich monatlich wiederholen.

Sie können auch Artikelmarketing hinzufügen, um Links aufzubauen. Artikelmarketing ist einfach das Schreiben von Artikeln, die für Ihre Nische relevant sind, und sie dann an andere Websites, hauptsächlich Artikelverzeichnisse, weiterzuleiten. In jedem Artikel, den Sie einreichen, fügen Sie einen Link zu Ihrer Website hinzu. Sie können Ihren Artikel dann bei hochrangigen Artikelverzeichnissen wie EzineArticles.com einreichen. Leser lieben es, mehr über das Thema zu erfahren, nach dem sie suchen, und wenn Sie in Ihrem Artikel gute Informationen bereitstellen, werden Ihre Leser höchstwahrscheinlich auf Ihren Link klicken und Ihre Website besuchen.

Es ist auch eine gute Idee, einem Online-Forum beizutreten, das sich auf Ihre Nische bezieht. Sie können Mitwirkender werden, indem Sie regelmäßige Beiträge und Kommentare veröffentlichen. Richten Sie Ihre Signatur so ein, dass sie einen Link zurück zu Ihrer Website enthält, und jedes Mal, wenn Sie im Forum posten, erstellen Sie einen weiteren Link, der auf Ihre Website verweist. Wenn Sie Ihre Kommentare interessant und informativ machen, werden andere Forumsmitglieder wahrscheinlich auf Ihren Signaturlink klicken und Ihre Website besuchen. Bevor Sie dies tun, lesen Sie bitte die Forenregeln. Einige Foren missbilligen es strikt, „Ihre Site, Ihr Produkt oder Ihr Geschäft zu verstopfen“, während andere dies begrüßen. Einige Foren haben sogar einen Thread speziell für Selbstmarketing eingerichtet, also lesen Sie ihre Do’s and Don’ts vorher durch.

Starte ein Blog die RSS-Feeds verwendet und das Blog bei Suchmaschinen und RSS-Verzeichnissen einreicht. Dadurch erhalten Sie zusätzliche Internetpräsenz und denken Sie daran, Ihr Blog mit Ihrer Website zu verlinken, wenn es nicht bereits Teil Ihrer Website ist. Sie können regelmäßig neue Inhalte in Ihrem Blog veröffentlichen, um das Ranking und die Präsenz zu erhöhen.

Um den Traffic auf Ihrer Website zu erhöhen, müssen Sie bereit sein, den erforderlichen Zeit- und Arbeitsaufwand zu investieren. Es gibt auch Methoden, für die Sie bezahlen können, um das Ranking zu verbessern, wie z. B. den Punkt, für eingehende Links zu bezahlen. Sie können auch für AdWords-Werbung bezahlen, um für Ihre Website zu werben. Wenn Sie es sich leisten können, für diese Dienste zu bezahlen, werden sie Ihrer Website zugute kommen, aber wenn Sie sie sich im Moment nicht leisten können, probieren Sie einfach einige der kostenlosen Methoden aus.

Mit jeder dieser Linkbuilding-Methoden müssen Sie eine bestimmte Zielgruppe auf Ihre Nische ausrichten. Dies ist insbesondere bei den bezahlten Methoden der Fall, da Sie nicht zahlen möchten, um Besucher zu erhalten, die kein Interesse an Ihrer Nische, Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung haben.

Sie möchten auch, dass Ihre aktuellen Besucher wiederkommen, und Sie können dies tun, indem Sie eine interessante und qualitativ hochwertige Website haben, zu der sie zurückkehren möchten. Überwachen Sie jede Methode, die Sie zum Erstellen von Links verwenden, und finden Sie heraus, welche Methode für Sie am besten geeignet ist, und bauen Sie dann mit den Methoden weiter, die gut funktionieren.



Source by Gaynor Wilson