Kann Social Sharing in SEO im gleichen Licht gesehen werden wie Quality Link Building?

Es ist nicht zu leugnen, dass die Menge an Inhalten, die über soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter und Google+ geteilt werden, explodiert ist und sich auf die Suche auswirkt. Sozial geteilte Links werden von den Suchmaschinen anders behandelt als andere Linktypen, aber Suchmaschinen bemerken sie und wir können die steigende Bedeutung von sozialen Kanälen nicht leugnen. Suchmaschinenmarketingspezialisten mit einem großen sozialen Kreis, die viel Material teilen, haben eine bessere Chance, dass ihr Material in den Suchergebnissen beworben wird, da Google begann, eine große Anzahl von sozialen Signalen in seine Suchergebnisse zu integrieren. Angemeldete Benutzer können auch personalisierte Ergebnisse erhalten, die Informationen zu Inhalten enthalten, die vom sozialen Kreis des Suchenden geteilt wurden. (Twitter, Facebook, Google+ usw.) Wenn Sie einen großen sozialen Kreis haben und viel Material teilen, haben Sie eine bessere Chance, dass Ihr Material in den Suchergebnissen beworben wird.

Obwohl Social Shares das Ranking beeinflussen, sind qualitativ hochwertige Links immer noch weitaus besser bei der Förderung der Popularität von Website-Inhalten als jede andere Methode.

„Backlinks, auch als eingehende Links, eingehende Links, eingehende Links und eingehende Links bezeichnet, sind eingehende Links zu einer Website oder Webseite. In der grundlegenden Linkterminologie ist ein Backlink jeder Link, der von einem Webknoten (Webseite, Verzeichnis, Website) empfangen wird , oder Top-Level-Domain) von einem anderen Webknoten“. – Wikipedia-Definition.

Geschäftsinhaber haben viel Zeit, Geld und Ressourcen aufgewendet, um eine Website zu erstellen, auf der ihre Produkte und Dienstleistungen präsentiert werden, und der nächste logische Schritt wäre, Traffic auf die Website zu generieren. Der beste Weg, dies zu erreichen, ist durch Linkbuilding und hervorragendes Backlinkbuilding bedeutet, Links manuell aufzubauen. Suchmaschinen legen Wert auf qualitativ hochwertige Links, die dazu führen, dass Ihre Website eine bessere Platzierung in den Suchmaschinenergebnissen erreicht. Sie können jeden Link zu Ihrer Website als Stimme für Ihre Website anzeigen.

Zwei Faktoren, die beim Erstellen hochwertiger Links zu berücksichtigen sind, sind:

Anker-Text

Erstellen Sie Links für Websites, die Ankertextlinks akzeptieren. Ein Teil des natürlichen Linkaufbaus besteht darin, den Text in den Links zu variieren. Verwenden Sie beim Erstellen von Links nicht nur ein Keyword oder eine Keyword-Phrase, sondern verwenden Sie Variationen des Keywords und Longtail-Phrasen, die Ihre kurzen Begriffe ergänzen. Zum Beispiel: Ihr Ankertext könnte sein: „Nelspruit guesthouses“, aber verwenden Sie auch Schlüsselwortphrasen wie: „luxury guesthouses Nelspruit“, „Fünf-Sterne-Unterkunft in Nelspruit“

Link-Attraktion

Erstellen Sie für Ihre Website relevante Inhalte, die interessant zu lesen und mit anderen zu teilen sind, korrekte Rechtschreibung und Grammatik, Bilder oder Videos, Links und Social Shares enthalten. Konzentrieren Sie sich darauf, beim allgemeinen Thema der Website zu bleiben, damit die Suchmaschinen ein einheitliches Thema auf allen Seiten der Website sehen.

Angesichts der ständig steigenden Anzahl von Social Media-Nutzern ist die Macht der Social Media nicht zu leugnen und gehört zu einer guten Strategie zur Suchmaschinenoptimierung. Berücksichtigen Sie jedoch den Wert, den Suchmaschinen auf hochwertige Links legen, wenn Sie Ihre Website optimieren in der Welt der Suchmaschinen gut ranken.



Source by Linda Van Vuuren