Lokale SEO-Best Practices für Ihre Unternehmenswebsite

Lokale Suchmaschinenoptimierung ist keine einzige Strategie, die Sie implementieren, um Ihre Website an die Spitze der Suchmaschinen-Rankings zu bringen. Seine leistungsstarke digitale Marketingstrategie für Geschäftsinhaber, die an lokale Kunden verkaufen möchten, die eine Vielzahl von Best Practices für SEO kombiniert. Das heißt, wenn Sie Ihr lokales Ranking verbessern und sicherstellen möchten, dass Sie Ihren Kunden nicht an Ihren Konkurrenten verlieren, implementieren Sie lokale SEO-Strategien. Local SEO unterscheidet sich nicht von regulärem SEO. Es ist nur so, dass wir Keywords verwenden, die für das lokale Publikum relevanter sind.

Ihre SEO-Checkliste für Ihre Small Business-Website

Inhaltsregeln

Suchmaschinen lieben Inhalte, die überzeugend und frisch sind. Wenn Sie in lokalen Suchergebnissen gut ranken möchten, müssen Sie so oft wie möglich neue qualitativ hochwertige Website-Inhalte veröffentlichen. Eine lokale SEO-Strategie ist von Anfang an im Planungsprozess unerlässlich. Planen Sie Ihre Content-Strategie basierend auf der Keyword-Recherche. Der Inhalt Ihrer Website sollte für Ihr Publikum ansprechend und nützlich sein. Stellen Sie sich das so vor: Wenn viele Leute mit einem bestimmten Suchbegriff auf Ihre Website kommen, überwachen Suchmaschinen ihn – Sie werden wahrscheinlich Ihr Suchranking verbessern. Fügen Sie Ihre Keywords in die Title-Tags und Meta-Beschreibungen Ihrer Webseiten ein. Es wurde beobachtet, dass die Leute dazu neigen, auf die Links zu klicken, die ein Schlüsselwort enthalten, anstatt auf den, der dies nicht tut.

NAP-Informationen optimieren

Nachdem Sie Inhalte erstellt haben, die für Ihre lokalen Suchergebnisse optimiert sind, ist die Optimierung Ihres NAP (Name, Adresse und Telefonnummer) für Ihre Webpräsenz der wichtigste Faktor. Wundern, warum? Nun, Suchmaschinen können Ihre NAP-Informationen von überall im Web abrufen. Wenn Sie also auf verschiedenen Websites unterschiedliche Daten haben, betrachtet Google möglicherweise nicht als eine Einheit. Abgesehen davon ist die Konsistenz und Quantität von NAP ein Rankingfaktor für die lokale Suche. Stellen Sie sich das auch so vor: Wenn die Leute im Web unterschiedliche Geschäftsdetails sehen, können sie verwirrt sein, welche die richtige ist. Darüber hinaus können sie Ihren Konkurrenten kontaktieren, der über konsistentere Geschäftsinformationen verfügt. Ein konsistenter NAP kann Ihnen eine höhere Sichtbarkeit in der lokalen Suche verschaffen.

Gehen Sie mobil

Melden Sie sich jedes Mal an Ihrem Laptop an, wenn Sie nach etwas suchen möchten? Kein Recht? Sie würden stattdessen Ihr Telefon oder Tablet herausziehen und im Internet suchen, um zu finden, was Sie brauchen. Das würden auch Ihre Kunden tun. Wenn Ihre Website außerdem ein schlechtes mobiles Benutzererlebnis bietet, werden sie frustriert. Im April 2015 hat Google einen für Mobilgeräte optimierten Algorithmus eingeführt, und eine Website, die nicht den Richtlinien von Google für Mobilgeräte entspricht, führt zu Verlusten des mobilen Suchverkehrs. Darüber hinaus bestraft Google die Websites, die nicht für mobile Geräte optimiert sind. Es kann Ihr Ranking in den mobilen Suchergebnissen drastisch beeinträchtigen. Google stellt sogar Tools zur Verfügung, um die Mobilfreundlichkeit Ihrer Website zu bestimmen. Optimieren Sie Ihre Website für Mobilgeräte und nutzen Sie den Traffic von diesen kleinen Bildschirmen. Eine mobilfreundliche Website ist auch SEO-freundlich.

Bieten Sie eine einfache und benutzerfreundliche Navigation

Die Navigation der Website ist wie eine Roadmap zu Ihrer Website. Es ist ein Faktor, der entscheidet, wie schnell ein Besucher findet, was er sucht. Wenn die Leute frustriert sind, Ihre Website zu verlassen, führt dies zu einer erhöhten Absprungrate. Dies wirkt sich nicht nur auf Ihr Nutzerengagement aus, sondern führt auch zum Verlust eines potenziellen Kunden. Nehmen Sie sich Zeit, um die Website-Navigation zu überdenken und zu gestalten, die für einen Besucher einfach zu verwenden ist, um zu finden, was er sucht. Planen Sie Ihre Website-Architektur und erstellen Sie darauf basierend die Website-Navigation. Es hilft Ihnen, Klarheit darüber zu haben, was wohin gehört und welche Seiten verlinkt werden müssen.

Linkbuilding ist ein Muss

Suchmaschinen zählen einen Link zurück zu Ihrer Website als „Glaubwürdigkeitsvotum“. Das heißt, es besteht die Möglichkeit, dass Suchmaschinen Ihre Website bei der Suche nach dem bestimmten Schlüsselwort anzeigen. Links sind wie Vertrauen und Autorität. Sie werden natürlich nur wenige Links haben, aber Linkbuilding-Aktivitäten können die Anzahl der Websites, die auf Ihre Site verlinken, und darüber hinaus Ihr Website-Ranking erhöhen. Sie können Websites mit relevanten, hochwertigen Inhalten erreichen, die eine gute Autorität haben, um auf Ihre Website zurückzuverweisen. Es wird Ihrem kleinen Unternehmen helfen, Online-Präsenz aufzubauen, mehr Kunden zu gewinnen und Ihr Website-Ranking zu verbessern. Linkbuilding erfordert regelmäßige Kontaktaufnahme und Nachverfolgung. Es kann entmutigend sein, aber dabei erwerben Sie hochwertige Links für Ihre Website und pflegen neue Beziehungen.

Nicht zuletzt…

Local SEO ist oft kompliziert. Eine effektive lokale SEO-Strategie ist nie wirklich vollständig. Neben der Optimierung Ihrer Website können Sie mit Social Media auch Ihr Suchmaschinen-Ranking verbessern. Suchmaschinenoptimierung und das Ranking Ihrer Website sind miteinander verknüpft. Die Befolgung dieser grundlegenden Best Practices schafft eine solide Grundlage, auf der aufgebaut werden kann.



Source by Shishir Kathurwar