Machen Sie Ihr Internet-Marketing-Geschäft mit diesem einfachen Geheimnis ausfallsicher, das 90% der Unternehmen ignorieren

Wenn Sie ein todsicheres, fast 100 % narrensicheres Geheimnis kennen möchten, das Ihr Internet-Marketing-Geschäft über Jahre hinweg am Leben erhält und gedeiht, dann zeigt Ihnen dieser Artikel, wie.

Es ist ein einfaches Geheimnis, aber ein Geheimnis, das die meisten Leute nie verstehen. Und doch, wenn Sie es kennen und verstehen, können Sie fast nicht scheitern.

Wie auch immer, hier ist das „Geheimnis:

Erfolg und Misserfolg laufen größtenteils darauf hinaus, den Menschen zu verkaufen, was sie wollen und nicht, was sie brauchen.

Nehmen wir zum Beispiel einen Multimillionär, der es liebt, Geld zu verdienen und mehr Geld hat, als er jemals in zehn Leben ausgeben könnte.

Er braucht vielleicht nicht mehr Geld, aber er will es. Und so wird er offen für Möglichkeiten sein, sein Vermögen zu vervielfachen.

Auf der anderen Seite, sagen wir, dieser Typ braucht wirklich eine Prostatauntersuchung, aber er bestreitet, dass mit ihm etwas nicht stimmt.
Und will nichts von dem Thema hören.

Rate mal?

Sie könnten ihm alle Daten zu seiner Familienanamnese mit Prostatakrebs, zu Personen seines Alters und andere relevante Daten zeigen, die zweifelsfrei beweisen, dass er wirklich seine Prostata untersuchen lassen muss, und es wird ihm nichts ausmachen Bit.

Klar, er braucht es.

Aber er will es nicht.

Und so bedeutet dieses Angebot für eine kostenlose Prostatauntersuchung oder eine Flasche Pillen für ihn nicht die Kniebeuge. Auch wenn er es vielleicht braucht und obwohl er es sich leicht leisten kann.

Der Punkt?

Die Leute kaufen nicht unbedingt immer das, was sie brauchen. Aber sie werden immer die Dinge kaufen, die sie wollen.

Wenn Sie also online (oder offline) verkaufen, solange Sie sich auf das konzentrieren, was Ihre Kunden wollen – und nicht auf das, was sie brauchen –, werden Sie für lange Zeit im Geschäft sein.

Wie gesagt, es ist überhaupt kein kompliziertes Geheimnis.

Und doch, schauen Sie sich um und Sie werden feststellen, dass 90% der Internet-Vermarkter genau das Gegenteil tun.



Source by Michael Senoff