So planen Sie das Bloggen

Beim Bloggen ist es wichtig, im Voraus Pläne für die Inhalte zu machen, die in Ihrem Blog erscheinen werden. Dies muss auf der Saison sowie auf den Produkten und Dienstleistungen basieren, die Sie bewerben oder einführen möchten.

Befragen Sie Ihr Publikum

Nur weil Sie Ihr Publikum einmal untersucht haben, heißt das nicht, dass Sie es nicht gelegentlich befragen sollten, um sicherzustellen, dass Sie ihm immer noch die Informationen liefern, die es braucht und möchte. Versuchen Sie es mit einer vierteljährlichen Umfrage, um herauszufinden, was sie beschäftigt, und erhalten Sie einen tieferen Einblick in ihre Probleme.

Erforsche deine Nische

Bleiben Sie in Ihrer Nische auf dem Laufenden. Lesen Sie Branchennachrichten und studieren Sie regelmäßige Nachrichten, um Hinweise auf den Zustand Ihrer Nische zu erhalten. Suchen Sie nach Killer-Technologien, die Ihre Nische auf den Kopf stellen könnten.

Schauen Sie sich den Wettbewerb an

Sie sollten sich immer bewusst sein, was Ihre Konkurrenz tut. Nicht um sie zu kopieren, sondern immer einen Schritt voraus zu sein, egal wie Sie mit ihnen konkurrieren wollen.

Wissen, was kommt

Nicht alle Unternehmen sind saisonabhängig, aber Ihr gesamtes Publikum ist es. Sie denken an die Dinge in Bezug auf bestimmte Jahreszeiten, je nachdem, wo sie sich in ihrem Leben befinden. Wenn sie zum Beispiel schulpflichtige Kinder haben, denken sie während der Schulzeit anders als im Sommer. Wenn Sie eine Produkt- oder Dienstleistungseinführung oder eine andere Veranstaltung planen, sollten Sie diese außerdem im Quartal vor der Veranstaltung planen.

Kennen Sie Ihren realistischen Zeitplan

Wenn Sie einen regulären Job haben, Kinder zu Hause oder andere Verpflichtungen haben, die Ihrem Bloggen im Weg stehen, seien Sie ehrlich, wenn Sie einen Zeitplan für sich selbst erstellen. Wenn Sie viel zu tun haben, legen Sie einen realistischen Blogging-Zeitplan für diese anderen Aufgaben fest.

Brainstorming-Themen

Sobald Sie einige dieser anderen Informationen eingerichtet haben, ist es wichtig, sich etwas Zeit zu nehmen, um Themen basierend auf den oben gesammelten Informationen und den Ereignissen, von denen Sie wissen, dass sie kommen, zu brainstormen. An dieser Stelle ist nichts falsch – schreiben Sie es einfach auf.

Organisieren Sie Ihre Themen

Nehmen Sie die Brainstorming-Themen und kategorisieren Sie sie für Ihren Blog. Wirf alles weg, was nicht passt. Dann organisieren Sie sie und ordnen Sie sie den Jahreszeiten, Veranstaltungen und Produkten zu, die Sie bewerben möchten.

Erstellen Sie einen Publikationskalender

Fügen Sie alles zu einem Veröffentlichungskalender hinzu. Hier geben Sie die Informationen ein, damit Sie in der Zeit, die Sie für das Schreiben und Produzieren von Inhalten vorgesehen haben, gleich loslegen können.

Nehmen Sie sich die Zeit zum Erstellen

Nachdem Sie nun alles für Sie bereit haben, können Sie sich jedes Mal, wenn Sie Zeit zum Arbeiten haben, die Informationen aus dem Publikationskalender holen und loslegen. Sie können auch leicht nach vorne schauen, um zu wissen, ob ein Teil der Inhalte ausgelagert werden muss.



Source by Jon Allo