So verdienen Sie 10.530 US-Dollar pro Monat online mit Internet-Marketing

Ist es wirklich möglich, 10.530 US-Dollar pro Monat mit Internet-Marketing zu verdienen?

Die kurze Antwort ist JA!

Es gibt Leute, die in diesem Moment viel mehr verdienen. Sie sehen, das Internet hat so viele Möglichkeiten geboten, dass selbst ein Technophobe ein Online-Geschäft gründen kann, das riesige Gewinne erwirtschaftet, ohne dass er überhaupt etwas tut.

Ja, das ist richtig. Es gibt Orte, die Websites verkaufen, die bereits Geld verdienen, und alles, was Sie tun müssen, ist, die Links auf diesen Websites zu ändern, damit Ihnen die generierten Einnahmen gutgeschrieben werden. Betrachten Sie es wie ein Franchise-Modell. Sie kaufen ein ‚Unternehmen‚, die bereits einen monatlichen Umsatz generiert, ohne dass Sie Marktforschung betreiben, Produkte erstellen oder eine der anspruchsvollen Aufgaben, die mit der Gründung eines neuen Unternehmens einhergehen.

Sicher, es kann Sie etwa das 10- bis 12-fache des monatlichen Einkommens kosten, diese Websites zu kaufen, aber nach diesen 10 Monaten, in denen Sie die Website haben, wird alles reiner Gewinn sein. Eine Website, die 300 US-Dollar pro Monat verdient, kann Sie zwischen 3.000 und 3.600 US-Dollar kosten, und wenn Sie gut verhandeln, erhalten Sie möglicherweise ein besseres Angebot.

Es kann also etwa zehn Monate dauern, bis Sie Ihre Investition zurückbekommen, wenn die Website weiterhin monatlich den gleichen Umsatz erzielt. Aber wenn Sie das bekommen, könnten Sie auch weitere 1.000 US-Dollar in diese Website investieren und den Umsatz buchstäblich verdoppeln. Sie können also etwas mehr ausgeben, aber Sie erhalten Ihre Investition zurück und beginnen in kürzerer Zeit zu profitieren.

Aber wie generiert man 10.530 US-Dollar pro Monat?

Das obige Modell des Kaufs von Websites, die bereits profitabel sind, ist eine Möglichkeit, online Geld zu verdienen. Es gibt jedoch einen noch besseren Weg, der sicherer ist und buchstäblich garantiert ist, wenn Sie es richtig machen.

Sie sehen, mit der oben genannten Methode kann alles schief gehen und die Einnahmen dieser Websites können augenblicklich verschwinden. Es kann also sehr profitabel sein, ist aber auch ein großes Risiko.

10.530 US-Dollar pro Monat zu verdienen ist nicht so schwer, wie es scheint. Sie müssen lediglich einer bewährten Blaupause folgen und dabei konsequent sein.

Hier ist die Formel:

  • 1. Finden Sie einen Markt mit einem brennenden Problem 2.
  • Erstellen Sie einen kostenlosen Bericht, der dieses Problem beantwortet (Sie können dies auslagern, wenn Sie sich auf dem Gebiet nicht auskennen)
  • 3. Erstellen Sie eine Lead-Erfassungsseite, um Ihren kostenlosen Bericht zu verschenken.
  • 4. Holen Sie sich ein Autoresponder-Konto, um Ihren Bericht automatisch zuzustellen
  • 5. Leiten Sie gezielten Traffic auf Ihre Lead-Capture-Seite, auf der Sie Informationen wie Name und E-Mail-Adresse von Ihren Interessenten sammeln.
  • 6. Folgen Sie Ihren Abonnenten, um eine Beziehung zu ihnen aufzubauen und verwandte Affiliate-Produkte zu vermarkten.

Das ist es.

Sehen Sie, ich sagte Ihnen, es war sehr einfach. Um 10.530 US-Dollar pro Monat zu verdienen, müssen Sie also mindestens einen Durchschnittswert haben 351 $ Umsatz pro Tag. Dies können 10 Verkäufe zu 35 US-Dollar oder 7 Verkäufe zu 50 US-Dollar sein.

Nehmen wir an, Sie bewerben ein Affiliate-Produkt, das Ihnen 50 USD pro Verkauf zahlt. Der Gesamtpreis des Produkts kann $97 betragen, aber $50 ist Ihre Provision. In Affiliate-Netzwerken wie clickbank.com gibt es viele Produkte in dieser Preisklasse.

Nehmen wir nun an, das Produkt konvertiert etwa 1 % von kaltem Traffic, aber etwa 5 % von Ihren Abonnenten. Das bedeutet, dass pro 100 Besucher, die Sie an den Händler senden, 5 von ihnen kaufen.

Um also 7 Verkäufe pro Tag zu tätigen, müssen Sie 140 Besucher pro Tag auf die Website des Händlers schicken. Und da diese Besucher von Ihrer E-Mail-Liste kommen, müssen Sie jeden Tag neue Abonnenten hinzufügen.

Um konsistent zu sein, müssen Sie auch täglich 140 neue Abonnenten gewinnen! Das einzige Problem, das Sie jetzt hätten, wäre, genügend gezielten Traffic zu generieren, um diese Menge an Leads zu erhalten.

Dies ist auch nicht schwer, da es unzählige Möglichkeiten gibt, gezielten Traffic zu generieren. Wählen Sie einfach eine Methode aus und werden Sie gut darin und Sie haben einen konstanten Verkehrsfluss, der Tag für Tag neue Leads für Sie generiert.



Source by Casey Gentles