Was ist ein Rückwärtslink und wie erhalte ich ihn?

Um sicherzustellen, dass Ihre Website ein Erfolg wird, müssen Sie Rückwärtslinks und den Prozess der Linkpopularität verstehen.

Was ist ein Rückwärtslink?

Ein Rückwärtslink ist ein Link von einer anderen Website, der auf Ihre Website verweist.

Einer der wichtigsten Aspekte bei der SEO-Optimierung besteht darin, qualitativ hochwertige und relevante Rückwärtslinks zu erhalten. Tatsächlich schätzt Google den Wert einer Webseite nach der Anzahl der eingehenden Links (eingehende Links). Dies ist vielleicht etwas vereinfacht, da Google auch eine Reihe anderer Faktoren berücksichtigt, darunter:

* der Wert der Seite, die Ihren Link enthält – wenn diese Seite einen hohen Pagerank hat, ist der Link mehr wert

* der Inhalt der Seite, die auf Sie verweist – sind diese Informationen für Ihre Website relevant?

* den Inhalt Ihrer Webseite

Mit anderen Worten, wenn es auf Ihrer Site um Mobiltelefone geht und Sie einen Link von einer Site über Handyzubehör mit einem hohen Pagerank haben, dann ist dies eine Steigerung des Wertes für Ihre Site. Auf der anderen Seite, wenn Sie einen Link von einer Website zum Thema Hundetraining haben, ist die Relevanz des Inhalts nicht vorhanden und Google wird diesen Link höchstwahrscheinlich nicht so hoch einschätzen wie den ersten Link.

Welche Art von Rückwärtslinks sollten Sie erhalten?

Es ist wichtig, dass Sie bei der Arbeit an Ihrer Rückwärts-Link-Strategie die Art der Rückwärts-Links berücksichtigen, die Sie für die Site benötigen. Wenn es auf Ihrer Site um Mobiltelefone geht, sollten die Links, die auf Ihre Site gelangen sollen, in irgendeiner Weise das Schlüsselwort „Mobiltelefone“ enthalten. Es macht keinen Sinn, einen Link von anderen Websites auf Ihre Website zu setzen, die die Worte „hier klicken“ oder „jetzt einkaufen“ enthalten.

Wenn es auf Ihrer Website also zum Beispiel um Hundetraining geht und Sie eine Website wegen eines Rückwärtslinks ansprechen, teilen Sie ihnen mit, dass Sie möchten, dass sie mit den Schlüsselwörtern „Hundetraining“ oder ähnlichem im Link zurückverweisen.

Top-Möglichkeiten, um Rückwärtslinks zu erhalten

  • Bei Social-Networking-Sites einreichen
  • An Social Bookmarking-Sites senden
  • Beantworten Sie Fragen bei Yahoo Answers und fügen Sie Ihre URL hinzu
  • Veröffentlichen Sie eine Kleinanzeige auf Websites wie usfreeads.com und craigslist.com
  • Erstellen Sie eine Squidoo-Seite
  • Erstellen Sie eine Hubpage
  • In Foren posten
  • Hinterlassen Sie Blog-Kommentare, um Blogs zu folgen
  • An Verzeichnisse senden
  • Artikel schreiben und in Artikelverzeichnissen posten
  • Schreiben Sie qualitativ hochwertige Inhalte und andere Websites werden natürlich auf Sie verlinken



Source by Benni Jenyfari