Website-Entwicklung – Die dynamischen Technologien

In der Vergangenheit waren es benutzerdefinierte Websites. Sie mussten alles von Grund auf neu erstellen, bevor Sie eine vollständige und funktionsfähige Website hatten. Als Webdesigner brauchten Sie starke Kenntnisse in HTML und CSS, und als Webprogrammierer brauchten Sie starke Kenntnisse in serverseitiger Skripterstellung, clientseitiger Skripterstellung und Datenbankentwicklung. All dies verlängerte den Zeitplan für den Abschluss von Projekten. Im Laufe der Zeit entwickelten die Fachleute der Branche weiterhin Technologien, um diese Nachteile zu überwinden.

Vorbei sind die Zeiten, in denen Sie Websites mit HTML und anderen Tools von Grund auf neu erstellen mussten. Dies liegt daran, dass es jetzt fertige moderne Tools gibt, die 50 % oder sogar mehr der Arbeit für Sie erledigen können, während Sie den Rest erledigen. Dies hat es ermöglicht, den Zeitrahmen für Jobs zu verkürzen und die Effizienz von Webentwicklern zu steigern. Werfen wir einen Blick auf einige dieser Tools.

1. Vorlagen

Eine Vorlage enthält ein Layout für eine Website zusammen mit Formatierungsmerkmalen, die ihr durch das begleitende CSS ein besonderes Aussehen verleihen. Was Sie tun müssen, ist, es an Ihren Zweck anzupassen, indem Sie Ihren Inhalt in die bereitgestellten Platzhalter einfügen und die relevanten Bereiche in der CSS-Datei anpassen, und Ihre Website ist fertig.

2. Content-Management-System (CMS)

Kunden möchten nun in der Lage sein, den Inhalt ihrer Website zu ändern, ohne den Service des Entwicklers in Anspruch nehmen zu müssen, um die Zahlung von Servicegebühren zu vermeiden. Es gibt jetzt moderne CMS-Pakete, mit denen Sie eine ganze Site mit CMS-Funktion erstellen können. Beispiele sind Joomla, WordPress und Drupal Content Management Systeme. Sobald Sie das Tool eingerichtet und die erforderlichen Kenntnisse erworben haben, können Sie mit der Gestaltung von Webseiten ohne tiefgehende Kenntnisse in HTML, CSS usw. beginnen. Da es sich um CMS handelt, ist es für den Benutzer einfach, Inhalte selbstständig ändern. Diese Beispiele sind allgemeiner Natur. Es gibt einige CMS, die in der Natur dediziert sind. Zum Beispiel E-Commerce-CMS. Mit diesen modernen Tools können Sie eine Kauf- und Verkaufsplattform erstellen, ohne über ausgeprägte Programmierkenntnisse und Kenntnisse in der Entwicklung von Datenbankobjekten zu verfügen. Eine ganze Reihe von ihnen ist verfügbar. Sie sind osCommerce, Prestashop, Magento, Zen Cart, Shopify etc.

Die Technologie zur Entwicklung von Websites ist hochdynamisch. Ständig werden bessere und neue Tools entwickelt und die bestehenden mit neuen Versionen kontinuierlich verbessert. Es werden ständig bessere Methoden entwickelt. Zum Beispiel werden Webseiten heutzutage nicht mit Tabellen entworfen, um Seitenobjekte beim Erstellen von Seitenlayouts auszurichten. Stattdessen werden HTML-Tags wie DIV-Tag und andere verwendet, die die Site suchmaschinenfreundlich machen. Auch AJAX wird heutzutage stark genutzt, um Neuverbindungen zur Datenbank in Multi-Tier-Anwendungen zu minimieren.

Als Webentwickler bedeutet dies, dass Sie immer nach aktuellen Trends in der Branche Ausschau halten müssen, um relevant zu bleiben. Trotz der Verfügbarkeit dieser vorgefertigten Entwicklungstools sollte ein Webentwickler jedoch auch bestrebt sein, benutzerdefinierte Websites zu erstellen, da viele Jobs immer noch maßgeschneidert sind und die Fähigkeit, diese Jobs erfolgreich auszuführen, ein Beweis für Ihre Stärke und Vielseitigkeit ist. Darüber hinaus können Sie durch die Möglichkeit, Websites von Grund auf neu zu erstellen, die Fähigkeit entwickeln, eigene Vorlagen und CMS-Pakete zu erstellen.

Alle Rechte vorbehalten.



Source by Olumide Bola